Weihnachten in Großkopisch

Weihnachtszauber Ein Gedicht von Anita Menger Bei frostig kalter Winterluft träum ich vom süßen Tannenduft und warmen Kerzenschein. Vom leisen Fall der weißen Flocken dem hellen Klang der Weihnachtsglocken und möchte Kind noch sein. Mit Ungeduld und voller Freud´ erwarten was die Weihnachtszeit an Wunder mit sich bringt. Stattdessen hetze ich durch Straßen, besorge schnell […]

Das Osterfest

Der Aschermittwoch läutet die Fastenzeit ein. Sechs Wochen später ist Ostern. In Großkopisch hat man sich in dieser Zeit schon auf die nächsten Ereignisse vorbereitet, die jedes Jahr vor Ostern stattfanden. Zwei Wochen vor Ostern, am so genannten „Starken Sonntag“ wurde mit dem „Schönen Mädchen“ singen gegangen. Die Mädchen des Ortes, die noch nicht konfirmiert […]

Die Fastenzeit 2014

Heute beginnt die Christliche Fastenzeit. Aus diesem Anlass habe ich euch ein paar Informationen zu der Fastenzeit in diesem Jahr herausgesucht. Dauer? Die Fastenzeit dauert vom 05. März bis 19. April 2014. Als Fastenzeit oder als Passionszeit wird im Christentum der mehrwöchige Zeitraum der Vorbereitung auf das Hochfest Ostern bezeichnet. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch […]

Informationen zu Großkopisch und der Kirchenburg

Ich habe einen kleinen Beitrag zu Großkopisch auf der Internetseite der Leitstelle Kirchenburgen gefunden, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Diese wird gefördert durch die Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Der Beitrag ist schmal gehalten und enthält nur oberflächliche Informationen zu Großkopisch, der Kirchenburg […]

Ein Premium Dorf aus dem Hermannstädter Kreis

Wir haben einen schönen Auszug aus einer Reise-Broschüre zum Thema „Die 15 Premium Dörfer aus dem Hermannstädter Kreis“ gefunden und für euch den Artikel zu Großkopisch rausgepickt. In den kurzen Texten findet ihr (auf Rumänisch) allgemeine Informationen und ein bißchen was zur Geschichte Großkopisch‘. Die Auszüge sind der Reise-Broschüre „CELE 15 SATE PREMIUM DIN JUDETUL […]

Nun konfirmieren wir Roma-Kinder

Es war ein für Rumänien bis dahin beispielloser Exodus: Nach der Revolution im Dezember 1989, die zum Ende der kommunistischen Ceauşescu-Diktatur führte, kehrten dem Land weit über 100.000 Rumäniendeutsche den Rücken. Sie hatten kein Vertrauen mehr in den neuen rumänischen Staat und erhofften sich von einem Leben in Deutschland eine bessere Zukunft. Viele der ‚Auswanderer‘ […]

Weihnachtsgeschenke für Großkopischer

Meine Cousine, die Sinni Lachmann, vergisst nichts. So hat sie mich daran erinnert dass ich mal gesagt habe, von der Spendenaktion des Stammtisches meiner Schwester zu erzählen. Wie einigen Großkopischern schon bekannt ist, waren meine Schwester Hedda und ihr Mann Martin 2010 mit ihrem Stammtisch auf Rumänientour, aber vor allem in Siebenbürgen, um ihre Heimat […]

„Fuesenicht“ Fasching in Großkopisch

„Fuesenicht“ Fasching in Großkopisch Auszug aus dem Buch von Andreas Türk „700 Jahre Heimat Großkopisch in Siebenbürgen“ „… Schon im Herbst beginnen die Vorbereitungen für den Fasching. Jeder Nachbar trägt eine von der Nachbarschaft festgesetzte Menge Most, der in ein Fass gefüllt wird und im Keller des Nachbarvaters gärt und reift. Alle zwei Jahre wird […]

Ein sächsisches Dorf mausert sich Italienisch

Ein Bericht von Christa Richter /Allgemeine deutsche Zeitung für Rumänien ( 11/2008 ) „Das evangelische Erntedankfest der Ortschaften des Mediascher Kirchenbezirks fand diesmal, nach langer Zeit wieder, in Großkopisch statt. Diese einstmals sächsische Dörfchen, in unmittelbarer Nähe der Gemeinde Birthälm gelegen, hat zwar einen „großen“ Namen, ist aber nichts weiter als ein kleines Straßendorf. Es […]